»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Sieg oder Niederlage

Wo verläuft die Grenze zwischen Erfolg und Misserfolg? Ist die Atombombe ein Erfolg? Ist die moderne Industrie ein Fortschritt oder der Anfang vom Untergang? Ist Reichtum ein Erfolg oder die teuerste Form des Scheiterns? Ist die Ehe eine Erfüllung oder der stärkste Ausdruck einer Sehnsucht? Ist die moderne Medizin die Bewahrung oder die Entwürdigung des Lebens? Eröffnen Erfolge wirklich die Freiheit des Lebens oder führen sie nur in goldene Käfige? Ist unter dem lieblichen Mantel des Sieges das gefährliche Schwert des Scheiterns verborgen?

Bernhard Shaw hat einmal gesagt: "Ich fürchte den Erfolg mehr als alles!" Ist das Sterben ein Erfolg oder eine Niederlage? Ist der Kreuzestod Jesu ein Sieg oder ein Scheitern?

Es gibt keine scharfe Grenze zwischen Erfolg und Misserfolg. Eine Niederlage bedeutet immer Schmerzen und Verlust. Aber daraus können Reifung und Gewinn des Lebens wachsen. Ein Erfolg bedeutet immer Schönes und Bereicherung. Aber aus ihm kann das Verderben entspringen.

Darum sehen wir noch tiefer in den Hintergrund des Lebens hinein: Eine Niederlage, die im Plan Gottes mit uns beschlossen ist, ist keine Niederlage mehr!

"In seiner Niederlage findet der Gläubige seinen Sieg!" (Sören Kierkegaard) Gott redet durch Erfolge und Misserfolge mit uns. Ob wir ihn in beidem hören können?


Jesus zeigte seinen Jüngern, wie er müsste nach Jerusalem gehen und viel leiden und getötet werden und am dritten Tage auferstehen.

Matthäus 16,21

 

Axel Kühner "Eine gute Minute, 365 Impulse zum Leben" © 1994 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 11. Auflage 2015 /

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versenden

12 Ansichten

"Die Sehnsucht gibt dem Herzen Tiefe." (Augustin) Wer nicht mehr offen und aufbruchbereit ist, lebt flach und oberflächlich. Nur wo Menschen noch auf Größeres und Weiteres, Höheres und Tieferes aus si

Charlie Brown übt mit Pfeil und Bogen. Er schießt auf eine Wand und, wo der Pfeil gerade hingetroffen hat, malt er den Kreis darum und die Zwölf auf das Einschußloch. So hat er immer das Ziel getroffe

Unser menschliches Auge ist ein Wunderwerk. Der Augapfel liegt geschützt in der von Knochenwänden gebildeten Augenhöhle mit den Augenmuskeln, Nerven und Gefäßen eingebettet in Fettgewebe. Der überaus

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag