»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Entlarvt

Onkel Tom hatte ein schwaches Herz, und der Arzt hatte ihn ermahnt, sehr vorsichtig zu sein und jede Aufregung zu meiden. Als die Familie erfuhr, er habe von einem verstorbenen Verwandten eine Milliarde Dollar geerbt, zögerte man, ihm die Nachricht zu überbringen, aus Furcht, er könne dadurch einen Herzanfall bekommen.

So baten sie den örtlichen Pastor um Hilfe. Der versicherte ihnen, er würde einen Weg finden, es dem Onkel vorsichtig beizubringen.

"Sagen Sie, Tom", wandte sich der Pastor Murphy an den Mann mit dem schwachen Herzen, "Wenn Gott ihnen in seiner großen Güte eine Milliarde Dollar zukommen ließe, was würden sie damit anfangen?"

Onkel Tom dachte einen Augenblick nach und sagte dann ohne zu zögern: "Ich würde ihnen die Hälfte für Ihre Gemeinde geben, Pastor!" Als Pastor Murphy das hörte, bekam er einen Herzanfall.

(Antony de Mello)


"Denn die da reich werden wollen, die fallen in Versuchung und Stricke und viel törichte und schädliche Lüste, welche die Menschen versinken lassen im Verderben!"

1. Timotheus 6,9

 

Axel Kühner "Eine gute Minute, 365 Impulse zum Leben" © 1994 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 11. Auflage 2015 /

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versenden

18 Ansichten

Ein Mann ist mit einer neuen Aufgabe betraut, die ihn übermäßig belastet. Bald kommen ihm Zweifel, ob er der Herausforderung gewachsen ist. Wie eine schwere Last drückt seine Arbeit. Resignation keimt

Ein älteres Ehepaar feiert nach 50 erfüllten Ehejahren das Fest der Goldenen Hochzeit. Morgens beim gemeinsamen Frühstück sind die beiden noch unter sich und stärken sich für den großen Tag. Beim Aufs

Wenn mitten in der Hoch-Zeit des Lebens der Wein der Freude ausgeht und es an Liebe gebricht und an Vertrauen mangelt und an Hoffnung fehlt und die Treue verloren geht und das Miteinander nicht mehr g

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag