top of page

»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Am Ende

Gott ist vor uns und hinter uns. Er ist unter uns und über uns. Gott ist neben uns und in uns. Und Gott ist für uns. Von allen Seiten umgibt er uns. Alle Tage begleitet er uns. Immer hält er seine Hände über uns. Darin sind wir wirklich gut untergebracht. Hier ist der beste Ruheort zum Wohnen und Bleiben, zum Leben und Überleben. Hier ist der Raum, in dem die Sehnsucht, die uns in Bewegung bringt, auch gestillt wird. Hier ist das Gelass Gottes, in dem wir die Gelassenheit finden können. Hier ist das Gemach, wo wir zur Ruhe kommen. Es gibt nur einen Ort auf dieser Welt, an dem die Erfüllung des Lebens nicht geringer ist als die Sehnsucht. Und das ist die Fürsorge und Güte Gottes für unser Unterwegs-Leben. Alles ist in Bewegung. Und alles ruht bei ihm aus. Denn wir sind gut untergebracht in seiner Treue und Barmherzigkeit.

"Ich bin am Ende!" sagen Menschen aus eigener Kraft.

"Am Ende bin ich noch immer bei dir!" sagen Menschen aus der Kraft des Glaubens und Vertrauens.


Deine Augen sahen mich, als ich noch nicht bereitet war. und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten ... Am Ende bin ich immer bei dir!

Psalm 139,16.18b

 

Axel Kühner "Eine gute Minute, 365 Impulse zum Leben" © 1994 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 11. Auflage 2015 /

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versenden

27 Ansichten

Kalenderjahre vergehen. Lebensjahre bleiben und Gottes Gnadenjahr kommt. "Das nächste Jahr wird kein Jahr ohne Angst, Schuld und Not sein. Aber, daß es in aller Schuld, Angst und Not ein Jahr mit Chri

Drei kluge Leute saßen abends vor ihrer Tür, um ihre Weisheit auszutauschen. Da sagte der eine: "Was Menschen von der Welt wissen, wissen wir. Wir können glücklich sein." - "Ja", bestätigte der zweite

Ich bin ja nur ein graues Tier und stehe auf den Beinen vier und habe lange Ohren. Doch was ich dann am Abend sah, und was da dicht vor mir geschah, war, dass ein Kind geboren. Es waren beides schlich

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag

bottom of page