»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Wahrheit oder Wirklichkeit

Ein Mann erhielt von einer Firma, in der er reichlich eingekauft hatte, einen Brief: "Würden Sie uns bitte umgehend den vollen Betrag senden, den Sie uns noch schulden!" Umgehend schrieb der Mann der Firma: "Der volle Betrag, den ich Ihnen noch schulde, ist genau tausendundfünfhundert Mark!"

Viele Menschen sagen die Wahrheit, ohne die Wirklichkeit, die sie umschreibt, auch zu leben. Die Wahrheiten des christlichen Glaubens wissen und nachsprechen, das ist die eine Seite. Sie auch leben und in der Wirklichkeit des Alltags ausdrücken, eine andere. Sagen und erklären, wie man leben soll, und es auch tun, sind oft zu weit auseinander.


Seid aber Täter des Wortes und nicht Hörer allein, sonst betrügt ihr euch selbst!

Jakobus 1,22



Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages

2 Ansichten

Gute Vorsätze mögen Sie morgen fassen. Mit ihnen ist ja bekanntlich der Weg zur Hölle gepflastert. Gute Nachsätze sollten Sie heute fassen. Mit ihnen könnte sich ein Stück Himmel aufschließen. Jeder T

Wie sollt ich je vergessen, was Gott an mir getan, mir freundlich zugemessen von allem Anfang an? Ich kann nur staunend schauen die göttlich große Huld und ihr mich anvertrauen mit Los und Leid und Sc

In den 150 Psalmen der Bibel wird mit bewegenden Worten gelobt und geklagt, gedankt und gezweifelt, gesungen und geschrien. Gottes Größe und des Menschen Würde werden ebenso beschrieben wie Gottes unb

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag