»Gedanken für den Tag«

Gedanken für den Tag

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Suche
  • Anita Hallemann

Vertrauen

Vertrauen heißt:


Nichts sehen ...

und doch wissen, Gott ist da.


Nichts hören ...

und doch wissen, Gott redet.


Nichts fühlen ...

und doch wissen, Gott liebt mich.


Nichts verstehen ...

und doch wissen, Gott macht keine Fehler.


Nichts erkennen ...

und doch wissen, Gott führt vollkommene Wege.


Nichts mehr glauben können ...

und doch wissen, Gott und sein Wort sind wahr -

und unveränderlich


Anita Hallemann


0 Ansichten

Gott, gib mir Gelassenheit

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Was uns trägt

aus dem Trostbuch von Stephan Volke - © 2004 by Verlag der St.-Johannis-Druckerei, Lahr/Schwarzwald Worte des Trostes - einfühlsam und ehrlich Nichts ist mehr wie es war. Von einem auf den anderen Au

Einsamkeit als Chance

Gott und Mensch sind voneinander und zueinander hin gemacht. Mann und Frau sind voneinander genommen und aufeinander bezogen. Mutter und Kind sind auseinander und füreinander geworden. Diese Trennun

Trübe Tage