»Gedanken für den Tag«

Gedanken für den Tag

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Suche
  • Axel Kühner

Mein Gebet

Herr, unser Schöpfer, wir bitten dich für uns, für alle Kranken, für die körperlich, seelisch und geistig Behinderten, für die Menschen, welche ihnen täglich helfen, für andere, die sehr einsam sind, für alle, die in Heimen leben. Lass sie heil sein in dir! Hüte uns davor, dass wir mit uns selber beladen werden. Richte uns auf, damit wir ausgerichtet sind zu dir! Tröste uns und segne uns, damit Dank wachsen kann. Lass deinen Geist in uns wirken! Du weißt, dass wir immer einen Menschen brauchen. Gib uns den. Amen. (Lieselotte Jacobi - nach über 40 Jahren MS-Krankheit, Behinderung und Rollstuhl) Der Herr lebt. Gelobt sei mein Fels! Der Gott meines Heils sei hoch erhoben! Psalm 18,47

Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versenden

1 Ansicht

Was kann warten?

"Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du einem Kind einen Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist!" (Aus China) Welche Arbeit kann heute warten, damit

Apfeljahr

Der Apfel ist nicht gleich am Baum. Da war erst lauter Blüte. Da war erst lauter Blütenschaum. Da war erst lauter Frühlingstraum aus lauter Lieb und Güte. Dann waren Blätter, grün an grün und grün an

Falsch gewählt - alles richtig gemacht!

London. Ein falsch verbundener Anrufer hat in Großbritannien einer Diabetikerin das Leben gerettet. Wie der "Daily Star" gestern berichtete, war die 32-jährige Karen Tuke in ihrer Wohnung wegen Unterz

Trübe Tage