»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Kinder, Kinder

Eltern wetteifern mit den Gaben ihrer Kinder. "Unsere Sabine kann mit ihren fünf Jahren schon ein richtiges Buch lesen!"

"Unser Michael beherrscht mit nur sechs Jahren schon das große Einmaleins!"

"Denken Sie, unsere Maria hat mit sieben Jahren schon ein Klavierkonzert gegeben!"

"Unser Tobias ist gerade mal acht Jahre alt und schreibt schon seinen ersten Roman!"

"Das ist doch alles noch nichts gegen unsere Jessica, die hat mit ihren zehn Jahren in einem einzigen Jahr ein Puzzle zusammengesetzt, obwohl auf der Packung steht: 4-5 Jahre!"

Irgendwann werden Eltern die Intelligenz und Begabung ihrer Kinder nicht nur bestaunen, sondern auch bestimmen. Geschlecht und Aussehen, Begabung und Gesundheit der Kinder werden von den Eltern und ihrem Ehrgeiz bestellt und in Auftrag gegeben.

Wie tief krank muss eine Gesellschaft sein, in der nicht nur Autos und Wohnungen, sondern auch Kinder als Statussymbol und zur Befriedigung eigener Wünsche dienen?


Siehe, Kinder sind eine Gabe des Herrn, und Leibesfrucht ist ein Geschenk!

Psalm 127,3



Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages

2 Ansichten

Gute Vorsätze mögen Sie morgen fassen. Mit ihnen ist ja bekanntlich der Weg zur Hölle gepflastert. Gute Nachsätze sollten Sie heute fassen. Mit ihnen könnte sich ein Stück Himmel aufschließen. Jeder T

Wie sollt ich je vergessen, was Gott an mir getan, mir freundlich zugemessen von allem Anfang an? Ich kann nur staunend schauen die göttlich große Huld und ihr mich anvertrauen mit Los und Leid und Sc

In den 150 Psalmen der Bibel wird mit bewegenden Worten gelobt und geklagt, gedankt und gezweifelt, gesungen und geschrien. Gottes Größe und des Menschen Würde werden ebenso beschrieben wie Gottes unb

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag