top of page

»Gedanken für den Tag«

  • AutorenbildAxel Kühner

Das Leben lohnt sich

Ein Student im 1. Semester an der Universität in Pennsylvania springt von einem Hochhaus in den Tod. Ein Pastor geht mit den Eltern des Jungen in dessen Zimmer, um das Eigentum des Jungen abzuholen. An der Wand über dem Schreibtisch des Studenten sehen sie einen Zettel angeheftet. Darauf steht in großen Buchstaben: DAS LEBEN IST EINE HÖLLE!


Ein kleiner Junge geht an der Hand seines Vaters spazieren. Auf einem Mäuerchen tanzt er balancierend entlang und hält sich bei seinem Vater fest. Plötzlich sagt der Junge ganz unvermittelt zu seinem Vater: "Papi, das Leben lohnt sich!" - Man möchte fragen, was der kleine Junge von der Schwere und Tiefe des Lebens, von Leid und Trauer, Einsamkeit und Sterben weiß. Und doch: an der Hand des Vaters, die großen und schweren Dinge, die Fragen und Sorgen dem Vater überlassend, lohnt sich das Leben. Wenn wir nur wieder wie Kinder geborgen und gelassen, vertrauensvoll und aufgehoben bei Gott, unserem Vater, an der Hand leben könnten!


"Der Herr ist mein Licht und mein Hell; Vor wem sollte ich mich fürchten'? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?"

(Psalm 2 7, 1)

 

Axel Kühner "Überlebensgeschichten für jeden Tag"

© 1991 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 21. Auflage 2018

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


33 Ansichten0 Kommentare

Liebe verwandelt

In einem Gefängnis saß ein Schwerverbrecher seine lebenslange Strafe ab. Er war voller Hass und Bitterkeit, verschlossen und grob. Immer wieder versuchte der Gefängnisseelsorger, mit ihm zu sprechen u

Liebe bewahrt

Ein Tibetmissionar erzählt, dass er mit einem Tibetaner zusammen auf einer Wanderung in dem unwegsamen Gebirgsland am Himalaja in einen gefährlichen Schneesturm geriet. Mühsam kämpften sich die beiden

Geliebt und unantastbar

"Als ich zehn Jahre alt war, hatten wir in unserer Klasse einen Jungen, den wir gar nicht leiden mochten. Er war ein Streber, ein Angeber und Versager bei unseren heftigen Prügeleien. Eines Tages hatt

Comments


Gedanken für den Tag

bottom of page