»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Blütenüberfluss

Voll Blüten steht der Pfirsichbaum,

nicht jede wird zur Frucht,

sie schimmern hell wie Rosenschaum,

durch Blau und Wolkenflucht.


Wie Blüten gehn Gedanken auf,

hundert an jedem Tag -

Lass blühen! Lass dem Ding den Lauf!

Frag nicht nach dem Ertrag!


Es muss auch Spiel und Unschuld sein

und Blütenüberfluss,

sonst wär die Welt uns viel zu klein

und Leben kein Genuss!

(Hermann Hesse)


Wer nur nach Nützlichkeit fragt und immer nur den Ertrag sucht, macht die Welt klein, das Leben arm und den Menschen bedrückt. Gott hat in seine Schöpfung so viel Überfluss hineingewebt, so verschwenderisch das Leben beschenkt. Darum sollten wir nicht so kleinlich die Erbsen zählen und die Erträge abwiegen.


Herr, wie sind deine Werke so groß und viel! Du hast sie alle weise geordnet, und die Erde ist voll deiner Güter.

Psalm 104,24



Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages

20 Ansichten

Gute Vorsätze mögen Sie morgen fassen. Mit ihnen ist ja bekanntlich der Weg zur Hölle gepflastert. Gute Nachsätze sollten Sie heute fassen. Mit ihnen könnte sich ein Stück Himmel aufschließen. Jeder T

Wie sollt ich je vergessen, was Gott an mir getan, mir freundlich zugemessen von allem Anfang an? Ich kann nur staunend schauen die göttlich große Huld und ihr mich anvertrauen mit Los und Leid und Sc

In den 150 Psalmen der Bibel wird mit bewegenden Worten gelobt und geklagt, gedankt und gezweifelt, gesungen und geschrien. Gottes Größe und des Menschen Würde werden ebenso beschrieben wie Gottes unb

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag