»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Der rote Faden der Liebe

Der sprichwörtliche Ariadnefaden geht zurück auf die griechische Sage von Theseus und Ariadne. Auf der Insel Kreta hauste in einem unterirdischen Labyrinth ein Ungeheuer, halb Mensch und halb Stier, der Minotauros. Alle neun Jahre mussten die Inselbewohner, um sich vor den wahllosen Zugriffen des Ungeheuers zu schützen, sieben junge Mädchen und sieben junge Männer bringen. Der Held Theseus meldete sich freiwillig zum Opfer im Labyrinth.

Ariadne, die schöne Tochter des Königs von Kreta, verliebte sich in Theseus. Sie gab ihrem Geliebten ein dickes Knäuel mit rotem Garn, damit er es in den Irrgängen unter Tage abspulen und so den Weg zurückfinden könnte. Theseus befestigte das Ende des Garns am Eingang der Höhle und ließ auf seinem Weg in das Innere der Höhle den Faden laufen. Tief unten, in der Mitte des Labyrinths, konnte Theseus den Minotauros überwinden. Der rote Faden half dann den jungen Leuten, aus den vielen verworrenen Gängen des Irrgartens wieder herauszufinden.

Auch Gott gibt uns in seiner Liebe seinen roten Faden mit, damit wir aus allen Wirren des Lebens heraus zu ihm zurückfinden können.


Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.

Jeremia 31,3

 

Axel Kühner "Eine gute Minute, 365 Impulse zum Leben" © 1994 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 11. Auflage 2015 /

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versenden

7 Ansichten

"Die Sehnsucht gibt dem Herzen Tiefe." (Augustin) Wer nicht mehr offen und aufbruchbereit ist, lebt flach und oberflächlich. Nur wo Menschen noch auf Größeres und Weiteres, Höheres und Tieferes aus si

Charlie Brown übt mit Pfeil und Bogen. Er schießt auf eine Wand und, wo der Pfeil gerade hingetroffen hat, malt er den Kreis darum und die Zwölf auf das Einschußloch. So hat er immer das Ziel getroffe

Unser menschliches Auge ist ein Wunderwerk. Der Augapfel liegt geschützt in der von Knochenwänden gebildeten Augenhöhle mit den Augenmuskeln, Nerven und Gefäßen eingebettet in Fettgewebe. Der überaus

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag