»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Ohne Wurm und Wühlmaus

Sanftmut möge sein auf deinen Lippen, lieblich und lau wie ein Sommerabend, der langsam ins Laub der Bergeschen sinkt. Möge freundlicher Sinn sich breiten in deinen Augen, anmutig und edel wie die Sonne, die aus den Nebeln sich hebend die ruhige See wärmt. Möge Reinheit sich spiegeln am Grund deines Herzens, heiter und hell wie der Quell des heiligen Brendan, darin die Taube ihr Bild anschaut. Möge der Weisheit entsprießen dir jegliche Handlung, herrlich und hoch wie der Weizen eines guten, gesegneten Jahres, ohne Wurm und Wühlmaus. (Aus Irland) So zieht nun an als die Auserwählten Gottes, als die Heiligen und Geliebten, herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, Geduld! Kolosser 3,12

 

Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versnden

18 Ansichten

Gute Vorsätze mögen Sie morgen fassen. Mit ihnen ist ja bekanntlich der Weg zur Hölle gepflastert. Gute Nachsätze sollten Sie heute fassen. Mit ihnen könnte sich ein Stück Himmel aufschließen. Jeder T

Wie sollt ich je vergessen, was Gott an mir getan, mir freundlich zugemessen von allem Anfang an? Ich kann nur staunend schauen die göttlich große Huld und ihr mich anvertrauen mit Los und Leid und Sc

In den 150 Psalmen der Bibel wird mit bewegenden Worten gelobt und geklagt, gedankt und gezweifelt, gesungen und geschrien. Gottes Größe und des Menschen Würde werden ebenso beschrieben wie Gottes unb

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag