Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Kontakt und Gästebuch - Gästebuch

Gästebuch

Bitte hinterlassen Sie Ihren Kommentar im Gästebuch
Ihr Eintrag erfolgt mit kurzer zeitlicher Verzögerung
Name
Email
(Ihre Emailadresse wird im Gästebuch nicht mit angezeigt)
Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein :
Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe um nachzuweisen, dass Sie kein Spambot (ein automatisiertes
Programm, das versucht das Gästebuch mit Werbemüll zu füllen), sondern eine natürliche Person sind:

Bisherige Einträge

Karl-Christoph Schumm schrieb am 03-12-2014:

Liebe Freunde von der miriam-stiftung. Mein leider schon verstorbener Vater und Pfarrer pflegte zu sagen: Fuer Christen gibt es keine Zufaelle. Es ist alles von Gott gewollt. So war es sicherlich auch nicht zufaellig, dass ich auf Ihre Web site stiess. Wir sind zugegeben sehr beeindruckt von Ihrer Stiftung, deren Kerngedanken, sowie den Beweggruenden, die zu deren Entstehung fuehrten. Gerne wuerden wir eine finanzielle Unterstuetzung leisten. Welches waeren die Bankdaten? Moege Gott auch weiterhin Ihre fruechtetragende Arbeit an Beduerftigen segnen. Liebe Gruesse Karl-Christoph Schumm und Familie Brasilien
Smithe66 schrieb am 23-05-2014:

I think this is one of the most significant information for me. And im glad reading your article. But should remark on some general things, The web site style is wonderful, the articles is really excellent D. Good job, cheers
Marina schrieb am 03-03-2014:

Hallo, ich möchte mich einfach bedanken für die Seiten. Immer wieder lese ich die Gedanken für den Tag und finde Ermutigung oder einfach ein Schmunzeln über eine nette Geschichte. Vielen herzlichen Dank, dass Ihr die Seite immer noch aufrecht erhaltet. LG Marina
Kalli Reichert schrieb am 15-12-2012:

Ich bin so unendlich niedergedrückt von meiner Krankheit und meiner Depression. Wenn ich eure vielen lieben Worte lese und die wunderschönen Bilder kann ich nur noch unendlich weinen und bin traurig, dass ich erst mit 56 Jahren allmählich begreife, was eigentlich wichtig war im Leben. Ich wünsche mir so sehr, Gott gibt mir noch etwas Zeit .
Kerstin Ackermann schrieb am 08-11-2012:

Schön Euch hier auf der Website mit nahezu aktuellen Fotos wiederzusehen. Bin nach wie vor beeindruckt, wie Ihr aus Euer Trauer und Dankbarkeit für Miriam etwas so Schönes und Hilfreiches habt entstehen lassen. Gott segne Euch und alle, die durch Euch Segen empfangen haben und empfangen werden. Herzlichst! Eure Kerstin aus München
Mary Herd schrieb am 03-11-2012:

Vielen Dank fuer die Gelegenheit, Euch etwas naeher kennenzulernen. Ich fuehlte mich unter Euch sehr wohl und ich habe die Gemeinschaft mit Euch sehr geschaezt! Ich wuensche Euch Gottes reichen Segen.
Patrik Pfeifer schrieb am 27-07-2012:

Wieder in Leinster gewesen. Wieder in den Mount Leinster Cottages. Doch dieses Mal im Cottage Klara, weil wir Freunde dabei hatten. Das schlechteste Wetter in 12 Jahren Irlandurlaub, vier davon in den Cottages. Doch das tat der Stimmung bei uns und den mitreisenden Freunden keinen Abbruch. Dennoch haben wir abends auf der Terasse gesessen. Auch dem kleinen Finn hat es gefallen, denn es gab genug Spielgelegenheiten rund ums Haus. Auch die Betreuung durch Ruth war wie immer klasse. Finn durfte auch die Schafböcke im Stall bei Ruth sehen, ein Kaminfeuer mitentzünden und durfte natürlich seine Lieblingssendungen auf KIKA dank des neuen Flachbildschirms sehen. Als Dank haben wir ein kleines selbst gemaltes Bild dagelassen. Wir kommen sicher gerne wieder.
Werner Pfister schrieb am 30-05-2012:

Vielen Dank für die Stiftung und weiter Gottes Segen, Werner
Horst Grabowski schrieb am 23-01-2012:

Gern denke ich an Miriam zurück. Ich wünsche Euch Gottes Segen für die weitere Arbeit
Aggy Hansel schrieb am 25-10-2011:

Danke! Diese Seiten haben mir sehr geholfen.
Patrik Pfeifer schrieb am 03-06-2011:

Wir möchten uns auf diesem Wege auf dieser Seite bedanken für einen erholsamen Urlaub im Mount Leinster Cottage Miriam. Wir waren Ende April bis Anfang Mai nun schon zum dritten Mal dort und es hat uns dieses Mal besonders gut gefallen, da zum ersten Mal unser Sohn Finn mit war und er rund ums Haus herum laufen konnte, auf der Terasse sitzen konnte, im Kies spielen konnte, im Kinderbett schlummern konnte, im Kindersitz mit uns Frühstücken konnte und auch Schafe bewundern konnte. Und Amsel, die zum Frühstück um die Schlüsselblumen tanzten. Wenn nicht gerade die Raben über das Haus flogen. Danke und Gruß aus Mittelhessen Patrik Pfeifer und Familie
David Cheong schrieb am 13-02-2011:

"Lobe den Herrn für seine Güte, die immer unter uns lebendig bleibt." Gott segne diese Stiftung für sein Werk, er erfülle dieses mit seinem reichlichen Segen. Jedes Jahr erfahre ich wie diese Stiftung großartg fungiert. Wer die Miriam-Stiftung erfährt, der spürt Freude und Dankbarkeit. Gott gebrauche Euch weiterhin, damit Ihr das Ziel Eurer Arbeit erreicht. Liebe Grüße von der Familie Cheong
Conny schrieb am 07-12-2010:

Eure Texte in "Manchmal schickt uns Gott einen Engel" und "Was uns trägt" helfen mir sehr in meiner Trauer und machen Mut. Danke.
Elinor Busat schrieb am 09-10-2010:

Eure Gedanken in "Trübe Tage" sind mir schon mehrfach sehr hilfreich gewesen. Da, wo ich mit Trauernden oder Sterbenden zu tun habe, fehlen mir oft die richtigen Worte. Da greife ich gerne auf Eure Seiten zurück, und finde passende Worte. Besonders gefällt mir auch, dass Eure Seiten so leicht zu öffnen sind und einem nicht dauernd Reclame entgegenspringt. Danke
Heinz Hermann Rütermann schrieb am 09-05-2010:

Eine wunderbare Homepage, die ich durch Zufall gefunden habe. Ich bin davon überzeugt, dass durch die veröffentlichen Texte vielen Menschen geholfen wird. Mit großem Respekt sage ich DANKE. Gott wird Sie auch weiterhin schützen und begleiten.
Margit schrieb am 05-04-2010:

Gott segne Euch.
Kim Anne Kalb schrieb am 09-03-2010:

Lieber Herr Sonnemann, es ist wunderbar, dass Sie diese Stiftung ins Leben gerufen haben um Menschen mit Behinderungen zu helfen. Danke im Namen aller Kinder und Jugendlichen, die dadurch Hilfe erhalten. Gottes Segen weiterhin für Ihre wertvolle Arbeit. Liebe Grüße Kim Anne Kalb
Elise Cheong schrieb am 22-02-2010:

Hallo Frau und Herr Sonnemann! Nach dem Durchstoebern auf Ihrer Homepage habe ich mich dazu entschlossen mich ebenfalls ins Gaestebuch zu verewigen. Die Homepage ist wirklich toll, ich lese besonders gerne Gottes Worte, die Bibelverse und Gedanken fuer den Tag! Sie sind eine schoene Begleitung in den Alltag und ich freue mich jedes Mal, wenn ich mal wieder auf diese Seite lande und so schoene Ermunterungen finde!:) Ganz viele liebe Gruesse auch von unserer gesamten Familie. Gott segne bitte Eure guten Werke mit der Stiftung, wir werden auch dafuer beten!! ~Elise~
Marina Göddel schrieb am 02-10-2009:

Hallo ich möchte mich heute einfach mal ganz herzlich bedanken für ihren Dienst, den sie hier tun. Schon seit mehr als einem Jahr lese ich fast täglich in "Gedanken für den Tag" Es ist eine richtige Schatzkiste für mich geworden. DANKE! vor allem habe ich vielen vielen Menschen die "Gedanken" weitergegeben. z.B im Gesprächskreis oder bei Cross.TV oder bei wkw. und viele wurden gesegnet, ermutigt, gestärkt und zum Nachdenken gebracht. Gerade bei wkw habe ich viele, viele dankbare Feedbacks bekommen. Menschen sind erstaunt dass sowas dort erscheint. Eine Frau schrieb, sie kann es kaum erwarten bis wieder was neues zu lesen ist. Ich danke ihnen für ihre Langmut und überhaupt die Idee von "Gedanken für den Tag" mit ganz lieben und herzlichen Grüßen Marina Göddel
Hubert schrieb am 30-07-2009:

Euer Tagesimpuls gibt mir jeden Tag frische Kraft und immer wieder eine neue positive Weltanschauung. Danke. Schön, dass es diese super Einrichtung gibt.
bärbel gleitz schrieb am 29-07-2009:

Wunderbar --- Sie haben mir bei der 'Trauer-Arbeit' sehr geholfen. DANKE.
Lucardis Kreidl schrieb am 02-06-2009:

Liebe Familie Sonnemann, bin heute Abend auf Ihre Seite aufmerksam gemacht worden - wunderbar! DANKE - hier erfährt man, was wirklich wichtig ist und die "kleinen Alltagssorgen" verblassen ganz schnell. Gottes Segen und weiterhin viele guten Gedanken. Herzliche Grüße Lucardis Kreidl
HarTmuT schrieb am 06-05-2009:

Ich werde für meine Tochter beten!
Stefan Kilian schrieb am 03-03-2009:

Es ist einfach schön und herrlich, wenn man auf Seiten stößt, in dem Gottes Geist zugegen ist. Man ist sofort zuhause. Vergelt's Gott für euer gutes Werk und den Herren Kühner und Hahne. Ich habe mir eure Seite im PC gespeichert. Mit herzlichem Gruß Stefan Kilian
Monika Herbold,Lebenshilfe Duderstadt schrieb am 26-01-2009:

Sehr geehrte Familie Sonnemann,Ihre Seite gefällt mir sehr gut.Mache seit 10 Jahren mit Behinderten Musik ,unsere Musikgruppe heißt ohr and more,würde mich gerne mit der Gruppe im nächsten Jahr bei Ihrem Wettbewerb anmelden.Eine gute Zeit wünscht Ihnen Monika Herbold Lebenshilfe Eichsfeld Duderstadt
Kerstin Wiegand schrieb am 27-10-2008:

Sehr geehrte Familie Sonnemann, wir möchten Ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass wir eine wunderbare und erholsame Zeit in Ihrem Cottage Miriam in Irland verbracht haben. Noch mehr freut es uns, dass wir Ihr großartiges Engagement mit einem kleinen Beitrag unterstützen konnten. Wir behalten diese Zeit in schöner Erinnerung und werden mit Sicherheit wiederkommen! Herzlichst Kerstin & Erich Wiegand
Marion schrieb am 03-06-2008:

Hallo! Eure Seite ist prima, und GEDANKEN FÜR DEN TAG ist ein echter Schatz. Vielen Dank dafür :-) Gruß, Marion
doris schrieb am 18-03-2008:

ICH FINDE EURE SEITE EINFACH GENIAL UND KLASSE ZUM HERUMSTÖBERN ; DRUM WOLLTE ICH EUCH EINEN KLEINEN GRUSS HINTERLASSEN
Helmut Derdey schrieb am 21-01-2008:

die heutigen "Gedanken zum Tag" waren und sind für mich eine große Hilfe gewesen. Danke
karin schrieb am 03-07-2007:

Hallo, meinen Glückwunsch! Sehr interessante und schön gemachte Homepage! Weiterhin viel Erfolg mit diesen Seiten und alles Gute! Lieben Gruß Karin
Anke Grözinger schrieb am 26-06-2007:

Liebe Familie Sonnnemann, wir danken ihnen von ganzem Herzen,dass wir 10 Tage in ihrem wunderschönen Ferienhaus in Irland verbringen durften.Die Ruhe und der Frieden werden noch lange in uns nachwirken. Viele liebe Grüße von Eckhard, Anke, Selina, Nico und Doreen
Jürgen schrieb am 12-06-2007:

Hallo, bin durch Zufall auf die Seite gekommen, finde sie sehr informativ und gut gestaltet. Werde immer mal wieder reinschauen.
Hans-Georg Ahl schrieb am 30-04-2007:

Bei der Suche nach einem Bild zum Thema "Ausweglosigkeit" für eine Predigt kam ich auf Ihre Seite und spürte sofort: genau da ist der Ort wo man zu Gott du sagt, wie in Ps 23,4...Vielen Dank!
Patrik Pfeifer und Diana Käs schrieb am 24-04-2007:

Sehr geehrte Familie Sonnemann, vielen Dank, dass wir unseren irland-urlaub in Ihrem Ferienhaus Miriam in der zeit vom 31.03.2007 bis zum 10.04.2007 verbringen durften. Es hat uns gefreut, Sie auch persönlich vor Ort kennen lernen zu dürfen. Das Haus hat uns das gegeben, was wir dringend brauchten: Ruhe und Erholung. Wir hatten Glück. 10 Tage Sonnenschein "am Stück" sind selten bei einem Irland-Urlaub. Danke für diese Zeit. Wie freuen uns auf ein Wiedersehen. Denn wir haben etwas im Haus zurückgelassen und hoffen es bei einem nächsten Besuch wieder zu finden: Die Ruhe. Es grüßen aus Mittelhessen: Patrik Pfeifer und Diana Käs. Auch ein Gruß an Ruth, Karlheinz und seine Frau.
Rolf Merz schrieb am 21-04-2007:

Sehr geehrte Eheleute Sonnemann, Ihr Engagement imponiert mir. So wird aus einem menschlichen Verlust für viele Menschen ein Gewinn. Alles Gute!
Monika Salzburger schrieb am 06-03-2007:

Herzlichen Dank. ich bin auf der Suche nach einem bestimmt Segensspruch gewesen und dabei auf Ihre Seite gestossen. Liebe Familie Sonnemann, herzlichen Dank für alles, was durch Sie und ihrer Initiative und mit Ihrem Einsatz getan wurde und weiter bewegt wird. Es wird vielen zugute kommen. Mit liebem Gruß
Anna Mertens schrieb am 15-01-2007:

Ihr bekommt viele nette Beiträge, das gefällt mir sehr auf eurer Seite. Dazu kommt noch die tolle Gestaltung der Seite. Macht weiter so Viele liebe Grüße
christine Wallach schrieb am 02-11-2006:

Liebe Frau u-Herr Sonnemann. vielen Dank für die Existenz ihrer beiden Häuser in Bunclody, Ich war nur kurz im Oktober mit 2 Freundinnen da...aber konnte von dem besonderen Frieden der über diesem Haus und der Umgebung liegt sehr wohltuend etwas spüren! Möge Gott Ihnen vielfaltig wiedererstatten, was Sie bisher investiert haben!!! Besonders überrascht, hat mich, den Flyer über die Arbeit in Ost-Timor vorzufinden.Die dortige Missionarin, Frau Andrea Arnold, hat mit mir 3 Jahre dieselbe Ausbildung absolviert.Wir stehen im e-Mail kontakt.
Gast schrieb am 30-07-2006:

Hallo! Ich finde das ganz super, was Ihr für Eure Tochter gemacht habt. Mir sind die Tränen gekommen, als ich das gelesen habe. Auch wir haben einen grossen Verlust erlitten. Mein kleiner Engel starb am 19.04.06 mit sechs Monaten. Sie hatte auch das Downsyndrom. Sie war das Beste, was uns Gott gegeben hatte. Wir werden sie immer in unseren Herzen tragen. Also nochmal: ich finde das ganz toll, was Sie für Ihre Tochter gemacht haben.
Alma-Maria Raible schrieb am 25-07-2006:

Guten Tag,

beim Stöbern im Web bin auf Ihren überaus interessanten Internetauftritt gestoßen und habe mich erst mal eine Weile auf den Seiten der Mitiam-Stiftung umgesehen.

Herzliche Grüße von der Paderborner Märchenerzählerin

Alma-Maria Raible
Miriam schrieb am 12-03-2006:

Liebe Famile Sonnemann!
Ich heiße auch Miriam und finde es total toll was ihr macht!! Hab euch bei Gott Sei Dank! gesehen! Musik ist für Kinder voll wichtig,denn ich bin ein Kind und freue mich,dass ich die Musik habe,also weiter so,ich denke es gibt so viele,die es euch danken!!!
liebe Grüße,Miriam
Jolly Jumper schrieb am 28-09-2005:

Liebe Familie Sonnemann, liebe Regenbogenkinder,
ganz herzliche Glückwünsche zur diesjährigen Preisverleihung. Wir durften 2004 erfahren, wie großartig die Stiftung und der Preis ist.
Jolly Jumper, die Band, die schneller Noten spielt als liest, aus dem wilden Süden.
Fr. Nickel schrieb am 18-04-2005:

Guten Tag Frau Sonnemann,

ich wollte nur für alles DANKE sagen, was Sie für mich getan haben.

DANKE
Holger Gurcke schrieb am 09-04-2005:

Darum ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe es ist alles neu geworden. 2. Kor. 5,17

Liebe Christa,
lieber Wilhelm,

ich bin Gott dankbar, daß es Euch gelungen ist den Schmerz über die Trennung von Miriam in positive Kraft zu verwandeln aus der heraus Ihr die Miriam-Stiftung gegründet habt. Möge Gott das Werk eurer Hände weiterhin segnen. Seid herzlich gegrüßt von Katja + Holger
Petra Frieser schrieb am 12-02-2005:

Liebe Familie Sonnemann.
Bin heute durch eine Anzeige in der Zeitung auf Eure Seite aufmerksam geworden.
Ich kenne ( leider) Miriam nicht persönlich, aber Ihr Bild sagt alles. Diese Augen haben etwas besonderes. Und ich finde es echt Klasse, das Ihr, Ihr ein so schönes Denkmal gesetzt habt. Ich persönlich kenne auch ein Mädchen mit Downsyndrom, diese Menschen besitzen etwas, was wir fast gar nicht mehr kennen, jemanden richtig zulieben und wärme zugeben.
Alles Gute. Petra Frieser
Hiltrud Rüßmann schrieb am 28-12-2004:

Liebe Sonnemänner,
Ihre Präsentation der Miriam-Stiftung ist wirklich gelungen! Vor allen Dingen gefällt mir die Verknüpfung sachlicher Informationen mit christlichen Impulsen. Damit haben Sie eine große Chance geschaffen, Miriams Leben auch noch im Nachhinein als mutmachendes Beispiel bekannt zu machen und auf unseren Gott hinzuweisen, der uns in allen Lebenssituationen liebt, trägt und festhält.
Liebe Grüße
Hiltrud
Christian Röder schrieb am 15-05-2004:

Liebe Sonnemanns,

ich begrüße diese Seiten hier im Internet sehr und erbete Gottes Segen für Euch und Eure Stiftung. Ich habe Miriam als Sonnenschein kennengelernt, als ein Mädchen, das den Glauben an Jesus Christus gelebt und Jesus zum Zeugnis gelebt hat. Ihre Spuren gehen weiter, in den Menschen, denen sie Zeugnis war und in dieser Stiftung.
Liebe Grüße aus Russland

Christian Röder
Nivaldo Seefeld schrieb am 30-04-2004:

Wir begrüssen diese Initiative.

Nivaldo Seefeld, Br89203 - 100 Joinville, Brasilien
Musicus e.V. schrieb am 26-03-2004:

Sehr geehrte Frau und Herr Sonnemann,

mit Begeisterung und Interesse haben wir von Ihrer Stiftung gehört. Da wir bei Musicus mit Musik und Kunst behinderte und kranke Menschen fördern, fühlen wir uns sehr berührt von Ihrer Initiative.
Viel Erfolg wünscht

Musicus e.V.
Musik- und Kunstschule zur Förderung behinderter Menschen
Tel.: 05202-2183
Brigitte Nelson schrieb am 25-12-2003:

Liebe Christa, lieber Wihelm:

Wir moechten Euch ganz herzlich gratulieren zur Einweihung Eurer miriam-stiftung, und erbeten Gottes reichen Segen fuer dieses Unternehmen. Moege Miriam\'s Leben in dieser Initiative widersgepiegelt werden, in dem dass viele Menschen durch sie beruehrt, gesegnet und bereichert werden.
Herzlichst, Eure Gitti, Wayne, Kyle, Eric und Lars Nelson
Christa & Wilhelm Sonnemann schrieb am 07-12-2003:

Heute, 7.12.2003, wurde die miriam-stiftung erstmals öffentlich präsentiert und die Internet-Homepage wurde in ihrer Startversion freigegeben. Wir freuen uns auf Ihre / Eure Meinung und Anregungen.
Dr. Ralf Paul Jung schrieb am 07-12-2003:

Liebe Christa, lieber Wilhelm,
eine super Idee und ein perfekter internet-Auftritt.
Viel Erfolg
Ralf
Andrea Wille schrieb am 06-12-2003:

Willkommen bei der Miriam Stiftung. Trauen Sie sich und schreiben Sie uns hier ihre Kommentare, Meinung und Anregungen.