top of page

»Gedanken für den Tag«

  • AutorenbildAxel Kühner

Was Glaube ist

Als Jiri Izrael einer der Stillen im Getümmel der Welt vor Ostern im Jahre fünfzehnhunderteinundfünfzig bei Torun über die gefrorene Weichsel ging begann vor seinen Füßen plötzlich das Eis zu brechen Und Jiri Izrael sprang von Scholle zu Scholle und sang dabei den Psalm Lobet im Himmel den Herrn lobet ihn in der Höhe Von Scholle zu Scholle Lobet ihn alle seine Engel lobet ihn all sein Heer Von Scholle zu Scholle Lobet ihn Sonne und Mond lobet ihn alle leuchtenden Sterne Von Scholle zu Scholle Lobet ihn ihr Himmel aller Himmel und ihr Wasser über dem Himmel Von Scholle zu Scholle Lobet den Namen des Herrn aller Dinge denn er gebot da wurden sie geschaffen Von Scholle zu Scholle Lobet den Herrn auf Erden ihr großen Fische und alle Tiefen des Meeres Von Scholle zu Scholle Lobet den Namen des Herrn denn sein Name allein ist hoch seine Herrlichkeit reicht so weit Himmel und Erde ist Und so gelangte Jiri Izrael aus der Strömung des Flusses glücklich ans Ufer. "Der Herr ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil!"

Psalm 118,14

 

Axel Kühner "Hoffen wir das Beste"

© 1997 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 9. Auflage 2016

Mit freundlicher Genehmigung des Verlage


64 Ansichten0 Kommentare

Silvester - ein Tag voller Möglichkeiten

Mutter und Vater für alle ihre kleinen und großen Mühen danken. Kinder und Schwiegerkinder mit einem besonderen Gruß erfreuen. Einem einsamen Menschen etwas Zeit und Nähe schenken mit guten Worten und

Zuspruch am Ende des Jahres

Du kannst nicht tiefer fallen als nur in Gottes Hand, die er zum Heil uns allen barmherzig ausgespannt. Es münden alle Pfade durch Schicksal, Schuld und Tod doch ein in Gottes Gnade trotz aller unsrer

Was ist das für eine Nacht?

Selma Lagerlöf erzählt in einer ihrer Legenden von der Nacht, in der das Jesuskind geboren wird. Josef geht über das Feld, um Feuer bei den Hirten zu holen. Er kommt zu einem Mann, dessen Herz durch e

Comments


Gedanken für den Tag

bottom of page