top of page

»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Typisch Pferd

Ein Pferd spricht: "Die Menschen lassen sich nicht von Taten, sondern von Worten leiten. Zu solchen Worten, die bei ihnen als sehr wichtig gelten, gehören die Worte: mein, meine, die sie in Verbindung mit verschiedenen Sachen, Geschöpfen und Gegenständen gebrauchen, sogar mit Erde, Menschen und Pferden. Über ein einzelnes Ding machen sie aus, dass nur einer 'meins' zu sagen habe. Und derjenige, der von den meisten Dingen 'meins' sagen kann, der gilt bei ihnen als der Glücklichste. Die Menschen streben im Leben nicht danach, das zu tun, was sie für Gut erachten, sondern danach, möglichst viele Sachen mit 'mein' zu benennen. Ich bin davon überzeugt, dass darin der wesentliche Unterschied zwischen uns und den Menschen bseteht!" (Leo Tolstoj)


"Die Liebe sei ohne Falsch. Hasset das Arge, hänget dem Guten an!"

Römer 12.9

 

Axel Kühner "Eine gute Minute, 365 Impulse zum Leben" © 1994 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 11. Auflage 2015 /

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages


Text ausdrucken

Diesen "Gedanken für den Tag" versenden

14 Ansichten

Nun sich das Herz von allem löste, was es an Glück und Gut umschließt, komm Tröster, Heilger Geist, und tröste, der du aus Gottes Händen fließt. Nun sich das Herz in alles findet, was ihm an Schwerem

"Wir führten eine nach Außen hin gut funktionierende Ehe, doch in unserem Inneren war es leer. Wir gingen zwar als Familie in die Kirche, füllten aber unsere seelische Leere mit Besitz, Geld, Hobbys u

Wir Unterwegs-Menschen brauchen einen Aufenthalt, wo wir bleiben. Wir brauchen Anhaltspunkte, um uns zurechtzufinden. Wir benötigen Unterhalt und Unterhaltung, um leben zu können. Wir suchen Rückhalt,

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag

bottom of page