»Gedanken für den Tag«

Suche
  • Axel Kühner

Himmel und Hölle

Das ist die Hölle, wenn sich der Mensch auf Gottes Thron setzt.

Und das ist der Himmel, wenn der Mensch auf Gottes Schoß sitzt.

Wenn Menschen sein wollen wie Gott, tut sich die Hölle auf.

Wenn Gott in Jesus sein will wie ein Mensch, öffnet sich der Himmel.

Wenn Menschen ihre Türme bis an den Himmel bauen, werden sie sich die Hölle bereiten.

Wenn Jesus in seiner Liebe bis in die Hölle hinabsteigt, baut er uns die Leiter bis in den Himmel.

Wenn Menschen Übermenschen werden, geraten sie zu Unmenschen.

Wenn Menschen Gottes Kinder werden, geraten sie zu wahren Menschen.


Sie sprachen: Wohlauf, lasst uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, damit wir uns einen Namen machen!

(1.Mose 11,4)


Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ihr werdet den Himmel offen sehen und die Engel Gottes hinauf- und herabfahren über dem Menschensohn!

(Johannes 1,51)



Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages

5 Ansichten

Gute Vorsätze mögen Sie morgen fassen. Mit ihnen ist ja bekanntlich der Weg zur Hölle gepflastert. Gute Nachsätze sollten Sie heute fassen. Mit ihnen könnte sich ein Stück Himmel aufschließen. Jeder T

Wie sollt ich je vergessen, was Gott an mir getan, mir freundlich zugemessen von allem Anfang an? Ich kann nur staunend schauen die göttlich große Huld und ihr mich anvertrauen mit Los und Leid und Sc

In den 150 Psalmen der Bibel wird mit bewegenden Worten gelobt und geklagt, gedankt und gezweifelt, gesungen und geschrien. Gottes Größe und des Menschen Würde werden ebenso beschrieben wie Gottes unb

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Gedanken für den Tag