»Gedanken für den Tag«

Gedanken für den Tag

Stichwortsuche in

"Gedanken für den Tag"

Suche
  • Axel Kühner

Der höchste Berg

Was ist der Gipfel der Freude, wo liegt die höchste Zuspitzung des Glücks, was ist die erhabenste Erfüllung des Lebens, und wo wohnt der Himmel auf Erden? Es gibt einen besonderen Ort, den höchsten und besten Berg, die absolute Spitze und den Gipfel aller Sehnsucht: die Liebe! Dieser heilige und gesegnete Berg hat etwas Besonderes. Wer ihn erreicht hat und die höchste Freude und letzte Erfüllung gefunden hat, hat nur einen Wunsch: hinab zu steigen in die Niederungen des Lebens und mit denen die Tage zu teilen, die in der Tiefe der Not und Last, der Sorge und Schmerzen, der Tränen und Leiden, der Enttäuschungen und Einsamkeiten wohnen. Bin ich auch schon auf dem besonderen Berg, und zu wem kann ich heute mit Liebe kommen?

Das Wasser und die Liebe haben eines gemeinsam, sie suchen immer die tiefste Stelle.


Seid so unter euch gesinnt, wie es auch Christus war: Er, der in göttlicher Gestalt war ..., entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an. Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja bis zum Tode am Kreuz.

(Philipper 2,5-8)



Axel Kühner "Zuversicht für jeden Tag"

© 2002 Neukirchener Verlagsgesellschaft mbH, Neukirchen-Vluyn, 7. Auflage

2017 / Mit freundlicher Genehmigung des Verlages

0 Ansichten

Was kann warten?

"Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du einem Kind einen Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist!" (Aus China) Welche Arbeit kann heute warten, damit

Apfeljahr

Der Apfel ist nicht gleich am Baum. Da war erst lauter Blüte. Da war erst lauter Blütenschaum. Da war erst lauter Frühlingstraum aus lauter Lieb und Güte. Dann waren Blätter, grün an grün und grün an

Falsch gewählt - alles richtig gemacht!

London. Ein falsch verbundener Anrufer hat in Großbritannien einer Diabetikerin das Leben gerettet. Wie der "Daily Star" gestern berichtete, war die 32-jährige Karen Tuke in ihrer Wohnung wegen Unterz

Trübe Tage