Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Morgen

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
25.01 Ob Hoffnung ist

Manchmal trete ich vor die Tür,
atme aus und ein, reibe die Augen,
halte A ...
03.03 Die Gnade des Morgens

"Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang unseres Lebens. Jeder Tag ist ein a ...
04.03 Gut geweckt ist halb gewonnen!

"Beim Erwachen vertreiben wir die finsteren Gestalten der Nacht un ...
05.03 Wider die gnadenlose Hetze des Morgens

"Vor das tägliche Brot gehört das tägliche ...
28.04 Morgengebet

"In unseren Gemeinschaften beten wir jeden Tag eine Stunde vor dem Allerheiligsten. S ...
04.06 Morgengebet

Glanz und Herrlichkeit des Vaters,
Licht vom wahren Licht
und Quelle allen Glanzes, ...
21.12 Hymnus am Morgen

Schon zieht herauf des Tages Licht,
wir flehn zu Gott voll Zuversicht:
Bewahre ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3