Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Mensch

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
23.01 Nach oben schauen

Als Gott die Welt machte, fragte er die Tiere nach ihren Wünschen. Er h&o ...
10.02 Menschen verkehrt

In einer Zeitung wird von einem Feuerwehreinsatz in einer Kleinstadt berichtet. ...
19.04 Wer sind wir Menschen?

In einer Kleinstadtzeitung erscheint folgende Anzeige: "An die Damen unser ...
22.04 Ein kleines Stück vom großen Leben

Es ist dem Menschen beigegeben
ein kleines Stü ...
29.04 Sollen wir diese Welt lieben?

Bedenkt, dass jetzt um diese Zeit der Mond die Stadt erreicht.
F&u ...
06.06 Noch nie da gewesen

Eine Lehrerin möchte ihrer Schulklasse den Erfindungsreichtum der modern ...
25.06 Halb Engel und halb Mensch

"Einmal war Fynn ganz, ganz traurig, und da bin ich abends zu ihm ins ...
29.06 Menschen sind wie Seerosen

Meine Nachbarn haben einen gepflegten Garten mit herrlichen Blumen, ex ...
28.07 Mutter Erde

"Wir sind ein Teil der Erde, und sie ist ein Teil von uns.
Die duftenden Blumen sind ...
29.07 Der törichte Mensch

In einem Dorf am Fluss gab es viele gute Schwimmer. Eines Tages drohte e ...
30.07 Du bist doch nicht irgendwer ...

Du bist doch nicht irgendwer, der von irgendwo nach nirgendwo g ...
26.08 Lassen und Gelassen

Ein Chinese ('s sind nun schon an zweihundert Jahr)
In Frankreich auf einem ...
15.09 Menschen, Menschen ...

Wir Menschen sind so beglückend verschieden. Jeder ist anders, einmal ...
26.09 Das wirkliche Wunder

Alle Menschen erwarten vom Leben das Wunderbare: die große Liebe, blei ...
07.10 Zu allem fähig

Julien Green wurde 1900 in Paris geboren und starb 1998 auch dort. Als Sohn a ...
10.10 Glückliche Tage

In einem so benannten Stück schildert Samuel Beckett eindrücklich ...
15.10 Herbsttag

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenu ...
16.10 Ich denke an Rilkes Herbsttag-Gedicht

Mein Sommer war nicht groß
wenn ich ehrlich bin
er ...
21.10 Wir sind gut gebaut

Gott gab uns zwei Beine, damit wir uns bewegen und vorankommen können. F ...
23.10 Was den Menschen am Laufen hält

Unser Auto läuft mit Kraftstoff. Mit guten Worten oder ...
28.11 Ein kostbares Gut

Die Tiere hatten eine große Versammlung einberufen, weil sie beraten woll ...
03.12 Wie ein Baum

Menschen sind zu ängstlich besorgt, zu viel unterwegs, zu hastig am Werk, zu gi ...
07.12 Er hat große Dinge an mir getan

"Ich lobe dich, Herr, errettet durch deine Barmherzigkeit.
...
14.12 Vier Dinge braucht der Mensch

Die vier elementaren Grundbedürfnisse jedes Menschen sind im l ...
27.12 Gott will uns leichter machen

Wir alle sind in Gottes Hand
Ein jeder Mensch in jedem Land
Wir k ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3