Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Gebet

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
27.01 Ins Gebet nehmen

Jemanden mal ordentlich ins Gebet nehmen bedeutet, jemanden energisch zurechtwei ...
03.02 Bin ich verrückt?

Ein Mann stürzte von einer Klippe in eine tiefe Schlucht. Beim Abstur ...
01.03 Chance verpasst

Ein Mann erzählte seinen Freunden von den Urlaubsabenteuern. Er hatte sich a ...
20.04 Mein Psalm

Ohren gabst du mir,
hören kann ich nicht,
der Du Taube heilst,
Herr,erbarm Dic ...
09.05 Manchmal ist mein Gebet

Manchmal ist mein Gebet so wie ein Arm,
den ich nach oben recke,
um dir ...
18.05 Wie ist unser Gebet

Fritzchen ist in seinen ersten Schulferien bei der Großmutter zu Besuch ...
25.05 Gebet

Gebet ist die größte Möglichkeit der Menschen, aber es nimmt den kleinsten ...
26.05 Die Königin

Das Gebet ist die Königin aller guten Taten. Sie kann alle anderen Taten ni ...
27.05 Ist der Weg frei?

In Surinam haben sich die Christen, weil ihre Hütten nur aus einem Raum be ...
28.05 Wie beten wir richtig?

Während ein Techniker vom Störungsdienst das Telefon repariert, ...
29.05 Mundwerk und Handwerk

Es hatte lange nicht geregnet. Die Ernte auf den Feldern drohte zu verdorre ...
30.05 Morgens

... empfangen wir den neuen Tag als ein Geschenk von Gott. Der Dank wird uns gegen alles ...
31.05 Dreimal täglich

Abends, morgens und mittags
loben wir Dich,
Gebieter über das All,
w ...
09.06 Aufstand

Wenn Menschen sich aufmachen, planen, entwickeln und in die Welt setzen, wenn sie aufste ...
16.06 Ein Gebet

Ich bitte nicht um Wunder und Visionen, Herr,
sondern um die Kraft für den Alltag ...
23.06 Was wirklich zählt!

"In unseren Gemeinschaften verpflichten wir uns in einem vierten Gel&uum ...
24.07 Mein Gebet

Herr, unser Schöpfer, wir bitten dich für uns,
für alle Kranken, f&uum ...
25.07 Der deinen Mund fröhlich macht

Der Mund ist die Öffnung zum Leben. Durch ihn atmen wir ...
11.08 Sieben mögliche Bitten

1. Jakobs Bitte um den Segen: "Herr, ich lasse dich nicht, du segnest ...
14.08 Ganze Sache

Mein Vater,
ich überlasse mich dir.
Mach mit mir, was du willst.
Was du auch ...
18.08 Das Herzensgebet

"Wenn die Last der Welt dir zu schaffen macht, hört er dein Gebet.
Wenn di ...
29.08 Eine Kette von Gold


"Das Gebet ist eine Kette von Gold, welche die Welt umschlingt und am Fu&sz ...
14.09 Haltet an am Gebet

Das Gebet ist das elementarste Zeichen des Glaubens. Das Gebet, die Zwiesprach ...
25.09 Andacht und Gebet

Wenn jede Hoffnung geschwunden ist, "wenn Helfer versagen und Tröstung ent ...
21.10 Beten ist alles

Die Hände ineinander falten, nicht handeln, keine Hand anlegen, keine Hä ...
12.11 Gottes Schatzkammern

Beten ist ein fröhliches, vertrauensvolles Nehmen. Beten schließt ...
18.11 Mein letztes Manuskript

Muss nun gestorben werden,
Herr, hilf, dass mir's geling
und ich getros ...
23.11 Wer bleibt, wenn alles vergeht?

Bleibe bei uns, Herr,
denn es will Abend werden,
und der Tag ha ...
28.12 Mein letztes Gebet

Wenn ich müde bin
vom Weg zu den Sternen,
um den Menschen in der Nacht
...
29.12 Unser letztes Wort

In den 150 Psalmen der Bibel wird mit bewegenden Worten gelobt und geklagt, ge ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3